Peru in Farbe „goes Andes“

lachende-kinder-projekt-cusco

Peru in Farbe „goes Andes“

Hej liebe Leute – Peru in Farbe „goes Andes“!

Cusco – in luftiger Höhe von 3300 m über dem Meeresspiegel gelegen und 300 Jahre lang für die Inka der „Nabel der Welt“. Seit diesem Monat ist die faszinierende Andenstadt auch Anlaufstelle unserer freiwilligen Helfer und eine Möglichkeit für euch, einen unvergesslichen Freiwilligendienst zu leisten.

In Cusco haben wir Projekte im sozialen Bereich, aber auch Freiwilligendienste, die sich mit der Umwelt und Natur befassen. Auch ein Einsatz im medizinischen Bereich steht für euch zur Auswahl. Eine genauere Beschreibung zu den unterschiedlichen Projekten findet ihr im Menüpunkt „Projekte“ auf unserer Internetseite.

Mit Rene wartet in Cusco ein Ansprechpartner auf euch, der großes Interesse an kulturellem Austausch hat und der euch viel über die Kultur und Traditionen seiner Heimat erzählen kann. Cusco kennt er wie seine eigene Westentasche und was gibt es schöneres, als von einem richtigen Local die Stadt gezeigt zu bekommen.

Wenn ihr Lust habt auf atemberaubende Inka-Baukunst, beeindruckende Gebirgslandschaften, Artenvielfalt und natürlich tolle Projekte, dann seid ihr in Cusco genau richtig.

Vielleicht bis bald in Peru und Grüße von Rene!

Euer Peru in Farbe-Team


Bewerten Sie diesen Blog-Eintrag?
  • 5/5
  • 1 Bewertungen
1 BewertungenX
Sehr schlecht! Schlecht! Ok! Gut! Sehr gut!
0% 0% 0% 0% 100%
Keine Kommentare

Verfasse einen Kommentar